Modellbau Testberichte

Modelleisenbahn

Modelleisenbahn in der Nenngröße H0 - Maßstab : 1/87
Modelleisenbahn in der Nenngröße H0 – Maßstab : 1/87

Die Modelleisenbahn hält sich in Kinderzimmern, Hobbykellern und großen Modellbahnanlagen konsequent. Sie setzt sich stets gegen moderne Computerspiele durch und sorgt vor allem dafür, dass man noch gemeinsam und ohne räumliche Trennung Spaß miteinander hat. Die Modelleisenbahn ist bei uns ein sehr großes Thema und findet genau hier ihren Einstieg.

Maßstab bei der Modelleisenbahn

Modelleisenbahnen werden mit einem Maßstab zur Spur angegeben. Etwa Spur H0, Spur TT oder Spur G. Diese einzelnen Maßstäbe geben immer an, wie breit die Gleise der Modellbahn sind. Zusätzlich unterscheiden sich die Maßstäbe auch preislich. Wie groß die einzelnen Spuren sind, findest du hier:

Spur H0

Die Spur H0 (Nenngröße H0) entspricht einem Maßstab von 1:87 und ist bei der Modelleisenbahn mit einer Modellspurweite von 16,5 mm angegeben. Beim Einkauf in England findet man diese Spur unter der Bezeichnung „3.5 mm scale“.

Spur 1

Der Hersteller „Märklin“ bewirbt die Spur 1 auch mit dem Claim „wahre Größe“. Denn die Spur 1 entspricht einem Maßstab 1:32 und bietet damit tatsächlich ordentlich groß dimensionierte Güterwagen, Personenwagen, Loks und jedes andere Material für eine Eisenbahnanlage. Die Gleisbreite beträgt 45 mm. Was ein deutlicher Unterschied zur Spur H0 ist.

Spur N

Spur N weißt eine Spurweite von 9 mm auf und hat als Vorbild die Spurweite von 1435. Es ist eine nach NEM und NMRA zugelassene Größe. Somit ist die Spur N international genormt. Sie wird gerne auch als Kompromiss zwischen Spur Z und Spur TT beschrieben, da sie sich mit ihrem Maßstab 1:160 zwischen beiden Spuren bewegt.

Spur Z

Die Spur Z ist hat einen Maßstab von 1:220 und wurde 1972 von Märklin auf den Markt gebracht. Sie ist die Antwort auf die Nenngröße N gewesen, die damals von anderen Herstellern viel Zuwendung bekam. Die Normal-Spurweite die als Vorbild dient, ist die 1435 mm. Spur Z hat nur noch eine Spurweite von 6,5 mm. In diesem Maßstab gibt es sogar Modelleisenbahnlagen in Schubladen und Koffern.

Spur TT

Spur TT entspricht einem Maßstab von 1:120 und orientiert sich an der Vorbild-Spurweite von 1435 mm. Die Spurweite wird mit 12 mm gemessen. Die Abkürzung TT entspringt der Bezeichnung „Table Top“, da die Modelleisenbahn immer gerne auf Tische passt.

Spur G

Spur G ist keine Angabe nach der Norm europäischer Modellbahner (NEM). Sie entspricht wie Spur einer Gleisbreite von 45 mm, hat aber einen Maßstab von 1:24 bis 1:29. Ihr Vorbild ist die Meterspur die in ihrem Ursprung einer Spurweite von 1000 mm entspricht. Bei der Spur 1 ist die Vorbild-Spurweite 1435 mm. Deshalb der Unterschied beim Maßstab.

Modelleisenbahn für Einsteiger

Die Modelleisenbahn ist ein wahnsinnig großes Hobby. Für Einsteiger empfehlen wir, sich die Märklin Starterpackungen anzusehen. Wir haben auf der Seite „Modelleisenbahn Startersets“ viele Informationen für Neueinsteiger gesammelt. Mit einem Starterset fällt der Anfang tatsächlich leicht und du kannst für dich herausfinden, ob Modelleisenbahnen wirklich dein Hobby werden oder du nur momentan Lust darauf hast. Für die noch ganz jungen Einsteiger gibt es auch die tolle Playmobil Eisenbahn. Sie begleitet Kinder bis in ihre Jugend und erlaubt, ganz wie die Modelle der Großen, ganze Welten zu erschaffen.